Häufig gestellte Fragen

Alles was Sie wissen müssen. Und mehr!

KANN ICH MICH OHNE TERMIN TESTEN LASSEN?

Grundsätzlich ist dies möglich. Aber ohne Termin und Registrierung wird Ihre Wartezeit auf jeden Fall länger ausfallen. Zusätzlich entstehen für Sie Wartezeiten, wenn unsere Servicemitarbeiter vor der Testdurchführung Ihre Daten manuell aufnehmen.

MUSS ICH MICH VOR DEM TEST REGISTRIEREN?

Ja, dies ist eine Voraussetzung um Ihnen später ein Zertifikat ausstellen zu können. Dieses beinhaltet neben Ihrem Namen, Adresse und Geburtsdatum auch Ihre Rufnummer und Ihre eMailadresse.

WIE KANN ICH MICH REGISTRIEREN UND EINEN TERMIN VORAB BUCHEN?

Hier hilft Ihnen unser sehr einfaches Buchungstool weiter. Klicken Sie auf den gewünschten Standort und wählen Sie ein Zeitfenster nach Ihrer Wahl. Nach Eingabe Ihrer Daten ist Ihre Terminbuchung binnen 90 Sekunden abgeschlossen.

WIE ERHALTE ICH MEINE TERMINBESTÄTIGUNG?

Sie erhalten diese per eMail und direkt in Verbindung mit einem QR Code.

MUSS ICH MEINE TERMINBESTÄTIGUNG AUSDRUCKEN?

Ja, seit Oktober muss die Anmeldebestätigung in ausgedruckter und unterschriebener Version gem. Bundestestverordnung archiviert werden.

Sollte es Ihnen absolut nicht möglich sein diese auszudrucken, so sagen Sie bitte unserem Personal vor Ort Bescheid. Diese werden das Anmeldeformular einmalig für Sie ausdrucken.

WAS IST, WENN ICH KEIN SMARTPHONE HABE?

Sie haben die Möglichkeit die Einladung von Ihrem PC auszudrucken. Wenn Ihnen diese Technik nicht zur Verfügung steht, können wir die Registrierung auch unter Ihrem Namen finden, sofern Ihrerseits ein Termin gebucht wurde.

WIE ERHALTE ICH MEIN TESTERGEBNIS?

Nach Abschluss des Testes erhalten Sie das Zertifikat per E-Mail. Je nach Standort uns Auslastung kann dies bis zu 30 Minuten dauern. Bitte planen Sie daher nicht zu knapp.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Kennwortschutz (Öffnen) der Datei.
Sollten Sie nicht über ein Smartphone oder einen PC verfügen, können Sie das Zertifikat auch vor Ort ausgedruckt erhalten.